blog-foto

Das zweite Leben einer Polizeidienststelle in der DBZ

04-03-2016 door Daphne Glazenburg

Die DBZ Deutsche Bauzeitschrift widmet unserem Projekt „Veilige Veste“ in ihrer Januar – Ausgabe (Bauen im Bestand 01/2016) einen ausführlichen Artikel. Die Veilige Veste, eine Zufluchtsstätte für Opfer von häuslicher Gewalt und Menschenhandel, war in 2012 das erste Bürogebäude das nach dem niederländischen Passivhausstandard von einer ehemaligen Polizeidienststelle in ein Wohn- und Betreuungszentrum für betroffene Frauen umgebaut wurde. Den ganzen Artikel können Sie durch einen Klick auf das untenstehende Bild lesen.

lees meer
blog-foto

Im September treffen Sie KAW in Österreich

14-07-2015 door Daphne Glazenburg

Am 25. September presentiert Architekt Reimar von Meding die neuesten Entwicklungen in Architektur und Pfege auf der ÖVKT-Tagung in Pörtschach, Österreich. Zu beginn der Woche, am 22. und 23., können Sie ihn treffen beim EBC Expert Meeting ‘Business and Technical Concepts for Deep Energy Retrofit of Public Buildings’ in Graz.

lees meer
blog-foto

Download die KAW Präsentation | 19. Passivhaustagung Leipzig

21-04-2015 door Daphne Glazenburg

Waren Sie dabei letzte Woche? Die 19. Passivhaustagung in Leipzig gab International wieder die neusten Experimente und Innovationen auf Passivhausgebiet. Auch die Niederlande war dabei mit einem revolutionären Projekt: Veilige Veste. Haben Sie es verpaßt, dann können sich die Präsentation von Reimar von Meding noch einmal anschauen.

lees meer
blog-foto

KAW bei der 19. Passivhaustagung Leipzig 2015

01-01-2015 door Daphne Glazenburg

Bei der 19. Passivhaustagung in Leipzig präsentiert Reimar von Meding die Veilige Veste: das erste Bürogebäude der Niederlande renoviert nach Passivhausstandard. Design, Energieeinsparung und der Kampf gegen Menschenhandel sind vereint in diesem revolutionären Projekt. Wörtlich übersetzt bedeutet „Veilige Veste“ sichere Festung, und das ist genau das, was es auch tatsächlich sein soll. Neugierig geworden? Wir treffen Sie gerne am 17. April 2015 in Leipzig.

lees meer
blog-foto

Bahnhofgebiet Oldenburg: Vorfahrt für Radfahrer!

13-10-2014 door Reimar von Meding

KAW hat in Zusammenarbeit mit dem Hannoveraner Büro NSP Landschaftsarchitekten das Kooperative Gutachterverfahren für die Konversion vom EWE-Areal im norddeutschen Oldenburg gewonnen. Auf der Industriebrache an der Bahn werden in den kommenden Jahren 85.000 m² Büro- und Gewerbeflächen, sowie Dienstleistungen, Geschäfte, Restaurants und Cafés sowie Wohnungen entstehen. Die Jury hat sich aus den 6 teilnehmenden Büros einstimmig für das niederländisch-deutsche Team entschieden. KAW und NSP werden auf Basis des Wettbewerbsvorschlages einen städtebaulichen Masterplan entwickeln und anschließend an der Bauleitplanung arbeiten.

lees meer
blog-foto

Intelligenter Bauen durch internationale Zusammenarbeit

30-09-2014 door Mathieu Kastelijn

Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAG hat sich in einem europäischen Auswahlverfahren für eine langjährige Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgemeinschaft aus dem Niederländischen KAW und dem Deutschen Ipro-consult entschieden. Die Aufgabe sind die Entwurf- und Ausführungsplanung für mehrere Wohnungsgebäude in Berliner Stadtquartieren. Hierbei steht die Realisierung von bezahlbarem, und hochwertigem Wohnraum in dem gespannten Berliner Wohnungsmarkt zentral. KAW beschäftigt sich seit langem mit realistischen Lösungen in komplexen, städtischen Situationen, und bringt diese Erfahrung jetzt nach Berlin. Die erste Aufgabe wird momentan mit einem Wohngebäude an der Chodowieckistraße in Prenzlauerberg vorbereitet.

lees meer
blog-foto

Über die Grenze mit Kreativwirtschaft und Gebietsentwicklung

06-01-2014 door Fronique Oosterhof | Übersetzung Sylke Gloystein

Im Dezember 2013 fand in Düsseldorf der erste Workshop zum Thema Kultur- und Kreativwirtschaft und Gebietsentwicklung statt. KAW unterstützt zusammen mit Creative Industries das Wirtschafts-ministerium Nordrhein-Westfalens bei der Entwicklung einer Zukunftsperspektive zu diesen Themen.

lees meer
blog-foto

Gebietsentwicklung für bezahlbares Wohnen in der Stadt

22-12-2013 door Reimar von Meding

Anfang 2012 ist mit dem Strategischen Masterplan Bergwijkpark der erste Schritt genommen zu einer der größten Konversionen von leerstehendem Büroraum in den Niederlanden. Gerade mal ein Jahr später ist jetzt die aktualisierte Version mit großer politischer Merheit im Stadtrat Diemen angenommen worden. Der Plan schafft im schwierigen Großraum Amsterdam Platz für ungefähr 4.500 bezahlbare Wohnungen auf einem zu konvertierenden innerstädtischen Gebiet von 45 ha.

lees meer
blog-foto

Stadt.Umbau.Salon Kaiserslautern

12-11-2013 door Reimar von Meding

Am 29. Oktober 2013 war KAW in Kaiserslautern zu Gast bei der 7. Stadt.Umbau.Salon über das Fachgebiet Stadtumbau+Ortserneuerung. Reimar von Meding und Henk Kieft sprachen unter dem Titel „Aus alt mach neu – der Wandel von Demografie und Stadt in den Niederlanden“ über planerische Lösungen in den Niederlanden.

lees meer